Bekannt aus Funk & Fernsehen

Die Arche
Hier werden Kinder stark fürs Leben gemacht!
In der Arche erleben Kinder Wertschätzung und Vertrauen – unabhängig von ihrem sozialen und kulturellen Hintergrund. Die Arche engagiert sich für Kinder aus sozial benachteiligtem Lebensumfeld.
 
Projekt-Steckbrief

Ort:
Berlin (und deutschlandweit)

Gründung:
1995

Website:
www.kinderprojekt-arche.de

 
Dieses Projekt unterstützen und Ihren Tarif berechnen
Energietyp wählen

Die Arche

Die Arche glaubt daran, dass jedes Kind etwas Einzigartiges mit in die Welt bringt. Die Stiftung unterstützt Kinder dabei ihr Potenzial zu entdecken: Talente fördern, Bildung ermöglichen, Chancen geben – dafür steht die Arche.
Die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien umfasst sechs Grundbausteine:
FREIZEIT – sinnvolle Freizeitangebote
In offenen Angeboten können Kinder Räume und Außengelände der Arche nutzen. Spiel- und Sportgeräte ermöglichen ihnen, sich allein, mit Freunden oder Mitarbeitern spielerisch zu beschäftigen, ihren Bewegungsdrang auszuleben und jede Menge Spaß und Spannung zu erleben.
Darüber hinaus gibt es im Wochenverlauf zu festgelegten Zeiten regelmäßig kreative, musikalische und sportliche Gruppenangebote. Die Palette ist bunt und reicht von Bastelangeboten über Kinderchor, Tanzprojekte, Theaterkurse, Gitarrenunterricht, Computerkurse, Kochschule, Fahrradwerkstatt bis hin zu Fußball-, Basketball- oder Tischtennistraining.
LERNEN – effektive Bildungsförderung
Die Arche bietet Kindern täglich Hausaufgabenbetreuung in eigenen Räumen. Dabei wird großer Wert auf eine positive Lernatmosphäre gelegt, die Kinder ermutigt, Misserfolge zu überwinden und ihr Potenzial zu entfalten. Die Erfahrung lautet: „Bildung braucht Beziehung“ – deshalb sind Mitarbeiter sehr individuell und persönlich für alle Kinder da, um ihnen Selbstvertrauen zu vermitteln, sie zu eigenständigem Arbeiten zu befähigen und Erfolgserlebnisse gemeinsam zu feiern.
Neben der regelmäßigen Hausaufgabenbetreuung wird Kindern auch intensive Nachhilfe in den Lernbereichen angeboten, in denen sie besonderen Bedarf haben. Die Förderung der Sprachentwicklung liegt der Arche besonders am Herzen; Lesen und Vorlesen nehmen im Alltag mit den Kindern einen wichtigen Platz ein.
ESSEN – kostenlose Mahlzeiten
Zu viele Kinder gehen ohne Frühstück in die Schule. In zu vielen Familien gehört eine gemeinsame warme Mahlzeit nicht zum täglichen Standard. Deshalb beginnt für die Kinder die tägliche Zeit in der Arche mit einem kostenlosen, warmen Mittagessen. In manchen der Häuser gibt es alternativ abends ein warmes Essen. Wo die Arche unmittelbar an Schulen in der Frühbetreuung tätig ist, werden die Kinder zudem täglich mit Frühstück versorgt.
Das gemeinsame Essen sieht die Arche als wesentlichen Moment, um mit den Kindern im Gespräch zu sein und Beziehungen zu pflegen. Sie erleben eine Atmosphäre, in der sie sich angenommen und zu Hause fühlen. Bei den Arche-Mitarbeitern finden sie immer ein offenes Ohr, um Frust oder Begeisterung ihres Alltags zur Sprache zu bringen. Die Arche vermittelt den Kindern: Essen und Gemeinschaft gehören zusammen.
FREUNDE – nachhaltige Beziehungsarbeit
Durch das soziale und familiäre Umfeld, in dem sie aufwachsen, sind viele Kinder in ihrem Selbstwert erschüttert, verletzt und haben erschwerte Voraussetzungen, um gesunde Beziehungen aufzubauen. Als Arche wird ihnen einen Schutzraum geboten, in dem sie Wertschätzung erfahren und sich in ihrer Persönlichkeit entfalten können.
In der Arche erleben Kinder Mitarbeiter als verlässliche Ansprechpartner, denen sie vertrauen können, die sie ernst nehmen und sie mit ihren Stärken und Schwächen ohne Vorbehalte akzeptieren. Motiviert von einer Haltung des Zutrauens unterstützt die Arche Kinder, ihre Fähigkeiten zu entdecken und ihr Potenzial zu entwickeln.
FERIEN – erlebnisreiche Feriencamps
Die Arche organisiert regelmäßig Feriencamps für Kinder und Jugendliche. Weil ihren Familien finanzielle Mittel fehlen, ist das für die meisten Kinder die einzige Möglichkeit, in den Ferien einmal wegzufahren.
Die Kinder erleben die Feriencamps der Arche als wertvolle Entlastung von ihrem herausfordernden Alltag: Sie können einmal wieder so richtig unbeschwert Kind sein und sich bei vielseitigen Freizeitangeboten sportlich, musikalisch und kreativ entfalten. Sie erweitern ihren Horizont, indem sie ihr begrenztes städtisches Wohnquartier hinter sich lassen und ganz ursprüngliche Naturerfahrungen sammeln.
FAMILIE – Hilfen und Beratung für Eltern
Kinder stehen im Zentrum der Aufmerksamkeit der Arche. Ihre ersten und prägenden Bezugspersonen sind ihre Eltern. Familien im Umfeld der Arche sind oft erheblichen Herausforderungen ausgesetzt: Erwerbslosigkeit und knappe finanzielle Ressourcen, fehlende gesellschaftliche Teilhabe und Integration, instabile Familienverhältnisse, psycho-soziale Belastungen und eine Häufung von Konflikten im familiären Miteinander.
Daher setzt die Arche sich dafür ein, Eltern in ihrer Erziehungsverantwortung hilfreich zu unterstützen und Familien zu stärken. Die Stiftung versteht ihre Arbeit als Familienergänzung und erlebt so, dass es Kindern sehr zugute kommt, wo immer es den Mitarbeitern gelingt, Eltern für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zu gewinnen.

+ alles anzeigen

 
Weitere Projekte
Geschwister-Gummi-Stiftung

1862 wurde die Stiftung der Geschwister Gummi in Kulmbach gegründet. Die Stiftung unterstützt Kinder, Jugendliche und Familien.
Kinder haben ein Recht auf eine gesunde Entwicklung, sichere Bindungen und Wohlwollen. Ihnen dies zu geben ist die Basis der Arbeit.

Renate und Klaus Zimmer-Stiftung

Kindern und Jugendlichen in Krisen "Mut zum Leben geben!" ist Zweck der im Jahr 2007 gegründeten Renate und Klaus Zimmer-Stiftung.
Die rechtsfähige Stiftung wurde 2007 gegründet.

Stiftung help and hope

Die Stiftung help and hope wurde 2005 von Stefan Heinig und weiteren engagierten Unternehmern ins Leben gerufen, um benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine Chance auf eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

STAY! united

STAY! ist eine auf Spenden basierende Flüchtlingsinitiative aus Düsseldorf, die seit 2010 besteht und sich aktiv für eine erfolgreiche Integration einsetzt. Kompetente Beratung, schulische Bildung und dauerhafte Wegbegleitung sind das Herzstück der Organisation.

Die ANGELL Schulstiftung Freiburg

Die Stiftung möchte Kinder und Jugendliche auf ihrem Ausbildungsweg unterstützen, sodass sie ihre individuellen Stärken und Begabungen voll entfalten können. Die Stiftung glaubt daran, dass ganzheitliche Bildung die entscheidende Grundlage für eine erfolgreiche private, berufliche und gesellschaftliche Zukunft ist.

BerndtSteinKinder Stiftung

Die BerndtSteinKinder Stiftung unterstützt Eltern, ein feinfühliges Verständnis für ihr Baby und eine sichere Eltern-Kind-Bindung zu entwickeln. Unser Elternkurs Sicherer Hafen leistet Prävention von Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsstörungen im späteren Verlauf.

Diakonische Förderstiftung Werner Sylten

Kinder- und Jugendhilfe gestalten statt verwalten
Die Diakonische Förderstiftung "Werner Sylten" aus Bad Köstritz engagiert sich im Bildungsbereich, um Kindern und Jugendlichen eine perspektivreiche und hoffungsvolle Zukunft zu ermöglichen. Auch religiöse Anteile werden hier nicht unterschätzt.

Stiftung Hänsel+Gretel - Projekt Notinsel

Die Stiftung Hänsel + Gretel betreut verschiedene Projekte, darunter das Projekt "Notinsel". Durch das einprägsame Logo wissen Kinder in ganz Deutschland wo sie auf ihrem Schulweg bei Unwohlsein oder Gefahr sicher unterkommen können.

STIFTUNG WEISE ZUKUNFT

Die STIFTUNG WEISE ZUKUNFT fördert Kinder, Jugendliche und Studenten aus einkommensschwachen, benachteiligten oder von Armut betroffenen Familien, um ihnen einen Schul- oder Berufsabschluss zu ermöglichen.

Bärenstark

Das Projekt Bärenstark unterstützt frischgebackene Eltern und solche von Kleinkindern in der Erziehung und Prägung ihrer Kinder auf den richtigen Weg. Dabei wird erheblicher Wert auf den Zugang zu hochwertigen Bildungschancen gelegt.

TIM-Stiftung

Die TIM Stiftung unterstützt Mittelschulen. Ziel ist, das Selbstvertrauen der Jugendlichen zu vertiefen. Die Stiftung arbeitet dabei ganzheitlich und ergänzt den vorgegebenen Schulunterricht lebendig und lebensnah.

Kinder- und Jugendheim Baden-Baden

Das Kinder- und Jugendheim der von Stulz-Schriever’schen Stiftung Baden-Baden ist ein Heim der Jugendhilfe, das sich als familienergänzende Einrichtung versteht. Die Einrichtung bietet differenzierte Hilfen zur Erziehung für junge Menschen im Alter von 6 bis etwa 18 Jahren an.

Gib Bildung eine Chance

„Gegen Begeisterung ist kein Kraut gewachsen!“ Mit finanziellem und persönlichem Engagement werden Kinder und Jugendliche nachhaltig und dauerhaft für Bildung begeistert. Die dafür initiierten Projekte sind eine direkte Unterstützung für die tägliche Arbeit der Schulen.

Stiftung Markstein

Unser Ziel ist es, bessere Bildungschancen für junge Menschen aus schwierigen sozialen Verhältnissen zu schaffen.

Stiftung Kinder fördern

Die Stiftung Kinder fördern – Zukunft stiften verfolgt das Ziel, jungen Menschen, unabhängig von ihrer sozialen oder wirtschaftlichen Herkunft, Chancen und Orientierungshilfen für die Zukunft zu eröffnen. Schwerpunkt ist hierbei die Leseförderung und Medienpädagogik.

Stiftung KZBO

Die Stiftung KBZO ist mit ihrem Angebot im Bereich der Behindertenhilfe in der Region Oberschwaben tätig. Schwerpunkte sind die Förderung, Beschulung, Betreuung, Begleitung, Ausbildung und Beschäftigung von mehr als 1.400 Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderungen.

Stiftung Kinderblick

Die Stiftung Kinderblick hat zum Tabuthema sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen ein Projekt zur Prävention. Das brisante Thema Kinderpornographie, Kinderprostitution und sexueller Missbrauch wird ein Stück mehr in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt.

Stuttgarter Kinderschutz-Zentrum

Das Kinderschutz-Zentrum Stuttgart ist eine ambulante Beratungs- u. Kriseneinrichtung für alle Kinderschutzfragen. Es bietet Hilfe und Unterstützung für Familien und Kinder, die von Gewalt betroffen sind.

Westfälisches Kinderdorf

Die vor rund 56 Jahren gegründete Organisation bietet mit einem Zuhause auf Zeit und einem vielfältigen Angebot für benachteiligte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene die Möglichkeit, individuelle Potenziale zu entdecken, zu fördern und zu unterstützen.

Stiftung HELP e.V.

Die Stiftung HELP wurde 2011 in Hannover als gemeinnütziger Verein gegründet. In der Funktion als freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe ist die Stiftung als aktiver Angebotspartner zur nachhaltigen Förderung von Bildung und Inklusion an Schulen und Kindergärten tätig.

Willi-Heinz-Stefen-Stiftung

Die WHS-Stiftung setzt sich bundesweit durch zielgerechte Unterstützung für Erziehung und Bildung, Jugendhilfe und Umweltschutz ein. Es ist ein großes Anliegen der Stiftung, durch Förderung Kindern und Jugendlichen den Start in ein autonomes Leben in einer gesunden Umwelt zu ermöglichen.

crossover-Stiftung

Die crossover-Stiftung kümmert sich bevorzugt um Kinder mit schlechter Sozialprognose, damit sie eine entsprechende Schulbegleitung bekommt und ihre Zukunftschancen sich aufhellen.

Stiftung Schneekristalle

Die Stiftung Schneekristalle engagiert sich dafür, Kindern und Jugendlichen die Werte des Sports näher zu bringen und ihnen somit den Weg in eine selbstbestimmte und selbstbewusste Zukunft zu ebnen.